Montag, 20. April 2015

KIKO Blogparade | Rosy Taupe, my greatest love.

Hallo ihr Lieben!

Euer Dashboard ist in den letzten Tagen sicher – wie meines auch – voll mit der KIKO Blogparade, welche von Talasia initiiert wurde. Ich habe die Posts der Teilnehmer jeden Tag fleißig verfolgt und mich heute dazu entschieden, auch mitzumachen. Ausschlaggebend war unter anderem der Look von Isadonna, die ihr AMU ebenso mit der Unexpected Rosy Taupe Palette geschminkt hat.

IMG_3922 IMG_3962

IMG_3947

Benutzte Produkte:

p2 Professional | Perfect Face Refine + Prime | 5in1 Protection + Care Base *
KIKO | Full Coverage Concealer | 02 Natural
Manhattan | Easy Match Make Up | 32 Classic Ivory *
Catrice | Welcome to Las Vegas Limited Edition | Transparent Fixing Powder
KIKO | Colours in the World Limited Edition | Colour Explosion Multi-Tone Blush | 03 Active Mauve
Rival de Loop Young | Eyeshadow Base
KIKO | Chic Chalet Limited Edition | Color Fever Eyeshadow Palette | 01 Unexpected Rosy Taupe
KIKO | Light Impulse Collection | Double Glam Eyeliner | Wasserlinie und Lidstrich
Manhattan | Volcano X-Tra Explosive Mascara | 1010N Black *
KIKO | Ultra Glossy Stylo | 815 Rhododendron Pink

Der Anteil der KIKO Produkte in meiner Schminksammlung ist ziemlich groß (auch wenn ich nicht mit Talasias riesiger Lidschattensammlung mithalten kann), aber ich wusste sofort für welche Produkte ich mich entscheiden würde.

IMG_4006

Ich liiiiiiebe das Unexpected Rosy Taupe Quad über alles. Anfangs war es nur limitiert erhältlich. Inzwischen ist es permanent erhältlich und ich kann es nur jedem ans Herz legen, der auf Taupe und Duochrome steht.

IMG_3995

Dazu kombiniert habe ich ein beeriges Blush und einen beerigen Lippenstift, die auch beide von KIKO sind. Die Ultra Glossy Stylos sind toll! Ich habe einige davon und momentan gibt’s die für 3,50 Euro im Angebot.

IMG_3977

Rhododendron Pink und Pink Flamingo sind meine liebsten Nuancen aus dieser Lippenstiftserie. Sie riechen nach Vanille, sind super pflegend und es gibt schöne Farben zur Auswahl. Durch das glossy Finish ist die Haltbarkeit nicht besonders hoch, aber der Lippenstift verblasst gleichmäßig.

IMG_4202

Habt ihr bei der Blogparade mitgemacht? Was sind eure liebsten Produkte von KIKO? Gibt’s auch Flop-Produkte in eurer Sammlung? Für mich ist KIKO ja die spannendste Marke im mittleren Preissegment. Ich finde, da können die deutschen Marken aus dem Preissegment kaum mithalten.

Eure
socke

* PR-Sample: Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Freitag, 31. Oktober 2014

Meine Top 3 | Herbst-Lippenstifte

Hallo ihr Lieben!

Diana möchte in ihrer aktuellen Runde ihrer Meine Top 3 Reihe unsere liebsten Herbst-Lippenstifte erfahren. Darauf habe ich schon sehr gehofft und bin deshalb auch mal wieder dabei …

Meine Top 3 Herbstlippenstifte

Die Entscheidung für die drei liebsten Lippenstifte im Herbst fiel mir super einfach, da es drei deutliche Favoriten gibt. Was mich allerdings ein wenig überraschte: Alle drei sind aus dem Hause MAC. o.O

IMG_0631

Fashion Revival

Der jüngste Lippenstift in meiner, ähm, kleinen Lippenstiftfamilie, ist Fashion Revival aus der The Matte Lip Collection. Er ist mein momentan liebster Lippenstift. Es ist ein dunkler, matter Beerenton, der eine grandiose Haltbarkeit hat. Er sieht Rebel ähnlich, ist aber ein wenig rötlicher und gefällt mir vom Tragegefühl und der Farbe besser.

IMG_0639

Dish It Up

Ein eher gedeckterer und zurückhaltender Lippenliebling im Herbst ist Dish It Up aus der Shop MAC, Cook MAC Collection von 2012. Er hat ein Lustre Finish und hält nicht sooo gut, aber die Farbe ist auch nicht so knallig, sodass das okay ist. Die Farbe ist eine Mischung auf Altrosa und ein bisschen Lila – schwer zu beschreiben.

IMG_0652

Captive

Áber hey, ich habe nicht nur limitierte Favoriten! Auch Captive ist einer meiner Lieblinge, wenn’s um Lippenstift an Herbsttagen geht. Farblich würde ich ihn als gedeckten Beerenton mit leichtem Brauneinschlag beschreiben. Das Finish ist Satin und die Haltbarkeit gut. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich mir diese Nuance gekauft habe – bei unlimitierten Sachen lässt sich das nicht so gut merken.

IMG_0657

Hier habe ich euch die drei Herbstlieblinge noch geswatcht. Da erkennt man das matte Finish von Fashion Revival gut. Ich glaube, ich weiß, welchen Lippenstift ich heute mal wieder trage (so wie bereits gestern auch schon): Fashion Revival. Hachz!

IMG_0670

Zusammenfassend lässt sich sagen: Ich liebe Beerentöne im Herbst! Aber auch Nudetöne kommen im Herbst zu Smokey Eyes öfter mal zum Einsatz. Ich habe mir außerdem vorgenommen, im nächsten halben Jahr keine Lippenstifte mehr zu kaufen. Mal schauen, wie das klappt. :D

Welche Farben mögt ihr im Herbst besonders gern? Und welche Finishes? Habt ihr einen oder mehrere meiner Favoriten? Wenn ja, liebt ihr sie auch? Was tragt ihr heute auf den Lippen?

socke

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Sultry Thursday | Comfort Zone

Hallo ihr Lieben!

Der Sultry Thursday ist zurück! Godfrina ruft auf zu einer neuen Runde mit verruchten Smokey Eyes. Anders als bisher gibt’s jetzt keine Farben mehr als Vorgabe sondern Paletten. Ich find’s klasse! Los geht’s mit der wet’n’wild Comfort Zone Palette.

IMG_0469 IMG_0467

Ich vermute, dass viele der Looks der teilnehmenden Mädels mit dem duochromen Lidschatten geschminkt sein werden. Aus dem Grund entschied ich mich bewusst gegen diese Nuance. Außerdem wollte ich es irgendwie herbstlich und schön dunkel – soll ja schließlich sultry sein.

IMG_0591 IMG_0566

Benutzte Produkte:

Rival de Loop Young | Eyeshadow Base
MAC | Paint Pot | Constructivist | farbige Base auf dem beweglichen Lid
wet’n’wild | Color Icon Palette | Comfort Zone | 1) bewegliches Lid
wet’n’wild | Color Icon Palette | Comfort Zone | 2) Lidfalte und unterer Wimpernkranz
wet’n’wild | Color Icon Palette | Comfort Zone | 3) Innenwinkel, zum Verblenden
Zoeva | Cream Eye Liner | Black Lace | Lidstrich
Zoeva | Graphic Eyes | Nyx | obere Wasserlinie
p2 | Perfect Look! Kajal | 040 Green | untere Wasserlinie
Max Factor | Clump Defy Extensions False Lash Effect | Black

IMG_0594

IMG_0600

Zudem habe ich noch ein paar Einzelwimpern aufgeklebt (ja, die eine hat sich irgendwie bisschen verdreht, doofes Ding!).

Habt ihr bei der neuen Runde Sultry Thursday teilgenommen? Wie findet ihr es, dass es jetzt um Paletten geht? Wie gefällt euch die gehypte Comfort Zone Palette eigentlich? Habt ihr einen wet’n’wild Händler bei euch?

Eure
socke

Donnerstag, 9. Oktober 2014

p2 | Meet me in Venice Limited Edition

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch heute einige Produkte aus der p2 Meet me in Venice Limited Edition vorstellen, welche aktuell bis zum Ende des Monats bei dm erhältlich ist. Wenn ihr vor einem leeren Aufsteller steht, dann nicht traurig sein, hier wurde nachgefüllt und bei p2 ist das ja (eigentlich) immer der Fall. Allerdings sind die Blushes wohl so beliebt, dass es tatsächlich sein kann, dass es auch keine Exemplare mehr im Lager gibt. :(

IMG_0655

Vom Grundgedanken des Designs erinnert mich diese LE an die Into Lace vom Frühling 2011 (ja, ja, ich werd alt). Seither hat p2 sich allerdings sehr positiv entwickelt, besonders in Puncto Standardsortiment. Ich finde, dass das Design der Kollektion sehr schön ist: Roségold, Spitzenmuster – ja, damit kann man mich locken.

IMG_0630

Pretty Splender Eye Shadow *

Zuerst möchte ich euch den Pretty Splender Eye Shaow in der Farbe 030 Fateful Affair vorstellen. Es gibt insgesamt drei Nuancen und jedes Lidschattenduo kostet 3,65 Euro. Ich bin froh, dass ich das lila Duo in meinem Testpaket hatte, denn es gefällt mir von allen am besten.

IMG_0660

Das Duo besteht aus einem Flieder- sowie einem Pflaumenton und beide Farben passen hervorragend zusammen. Das Design ist auch sehr schön – oder was meint ihr?!

IMG_0670

Allerdings ist der helle Ton recht fest gepresst und man muss ihn etwas schichten. Die dunkle Nuance ist weicher und die Farbabgabe dadurch besser. Mich schrecken fest gepresste Lidschatten nicht ab, aber die meisten Mädels bevorzugen doch eher buttrige Texturen.

IMG_0815

In der Anwendung sind die Lidschatten aber recht unkompliziert. Es gibt kaum Fallout und sie lassen sich gut verblenden. Und mit einem leicht angefeuchteten Pinsel muss man beim hellen Ton auch nicht übermäßig viel schichten.

IMG_0890IMG_0915

Beauty Affair Lipstick Pen *

Lipstick Pens gab es auch schon mal welche in einer ganz frühen LE von p2, aber damals in sehr knalligen Farben. Die Beauty Affair Lipstick Pens gibt’s in drei eher gedeckteren Farben. Sie kosten jeweils 2,75 Euro. Ich habe die Farben 020 Romantic Atmosphere (Karamellton) und 030 Emotional Spirit (Beerenton) erhalten.

IMG_0696

Sie hinterlassen ein cremiges, glossiges Finish. Die Farbabgabe ist gut, die Haltbarkeit aufgrund der Cremigkeit nicht überdurchschnittlich lang, sondern normal für ein solches Produkt. Aufgrund der Stiftform ist der Auftrag super easy, was praktisch für unterwegs ist.

Majestic Duo Eyeliner *

Beim Auspacken des Testpakets hielt ich den Eyeliner aufgrund seiner Verpackung erstmal für einen Lippenstift. :D Aber Irrtum! Es handelt sich um einen zweifarbigen Eyeliner.

IMG_0673

Zweifarbige Lidstriche finde ich ziemlich gut, aber der Majestic Duo Eyeliner ist eher eine Enttäuschung. Für 3,25 Euro habt ihr die Wahl zwischen zwei Farbkombinationen. Die sind an sich auch gut, aber das Handling des Liners ist – man muss es ehrlich sagen – doof. Er ist zu fest, man muss zu doll aufdrücken und nach unten hin wird er immer dicker, was langfristig zu immer dickeren Lidstrichen führen wird. Ich habe die 020 Venetian Romance erhalten. Eine Kombination aus Grau und Blau.

Fresco Fresh Mascara *

In meiner Jugend habe ich fast ausschließlich farbige Mascara getragen (vorzugsweise dunkelblau und lila), aber jetzt kommt sie sehr selten zum Einsatz und eher als Effekt. Die Fresco Fresh Mascara ist dafür auch gut geeignet.

IMG_0679

Die Farbe 010 Tone On Tone ist ein Kupferton mit Goldschimmer. Zu blauen Augen kann ich mir die Farbe super gut vorstellen. Ich selbst habe das Produkt noch nicht weiter probiert, weil ich noch keinen passenden Look geschminkt habe in letzter Zeit.

IMG_0688

Der Preis liegt bei 3,45 Euro und es gibt außerdem noch eine zweite Farbe (Blau). Schade, dass es keine lila Version gibt, die hätte gut ins Farbkonzept gepasst.

IMG_0828

Blazing Treasure Blush

Ich glaube, die Blushes sind DAS Produkt aus der LE. Es hat bei mir auch mehrere Anläufe gebraucht, ehe ich sie bekommen habe, weil de vorhandenen Exemplare bei meinem Stamm-dm immer kaputt waren und bei den anderen Läden die Aufsteller leer waren.

IMG_0716

Das Blush ist erhältlich für 3,95 Euro und es gibt zwei wunderschöne Farben in wunderschönen Designs. Der goldene Schimmer soll wohl nur Overspray sein, aber das ändert nichts an der Schönheit der beiden Schätzchen.

IMG_0730

Das helle Blush trägt den Namen 010 Destiny und erinnert stark an Sleek Rosegold und ähnliche Blushes. Allzu oft kommen so schöne Farben nicht in Drogerien vor, deshalb kann ich den Hype vestehen, Es ist ein Pfirsichton mit goldenem Schimmer – so ein typisches Blush, was irgendwie jedem steht und auch für Blassnasen gut geeignet ist.

IMG_0834

Das dunkle Blush in der 020 Fortune ist ein Beerenton mit Goldschimmer. Es erinnert mich stark an MAC Simmer (vergleichen kann ich es nicht, da ich Simmer inzwischen verkauft habe, weil er zu wenig zum Einsatz kam). Man muss gut aufpassen, dass man nicht overblushed ist, denn die Farbabgabe ist der Wahnsinn!

IMG_0726

In Sachen Haltbarkeit finde ich beide Blushes gut und ich habe sie bisher meist gemeinsam aufgetragen benutzt. Das erlaubt schöne Übergänge und ein sehr natürliches Ergebnis.

IMG_0774

Fazit:

Alles in allem eine nette LE, die vor allem durch die Blushes in aller Munde ist. Die sind auch aus meiner Sicht das einzige wirkliche Must Have. Die Lidschatten sind okay, aber nicht besonders genug und der Rest der Produkte spricht mich persönlich einfach nicht genug an, als dass ich eine Kaufempfehlung dafür aussprechen würde.

Wie gefällt euch die LE? Was habt ihr gekauft oder jagt ihr den Blushes noch erfolglos nach? Welches ist eure Top-LE 2014 bisher?

socke

* Das gekennzeichnete Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Donnerstag, 25. September 2014

Tag der Zahngesundheit 2014

Gesund beginnt im Mund – ein Herz für Zähne!

Hallo ihr Lieben!

Heute ist der Tag der Zahngesundheit, welcher seit 1991 alljährlich am 25. September stattfindet. Ich dachte, das wäre ein guter Zeitpunkt, um euch mal meine Zahnpflegeroutine zu zeigen.

tagderzahngesundheut

Ich habe Zähne, die zur Schmerzempfindlichkeit neigen, weshalb ich schon länger auf spezielle Produkte umgestiegen bin, die dem erfolgreich entgegenwirken: Ich benutze nur noch die Sensodyne ProSchmelz Zahncreme. Sie ist angenehm frisch und hat mir geholfen, sodass ich keine Probleme mehr mit schmerzempfindlichen Zähnen habe. Sie schützt die Zähne vor säurebedingtem Zahnschmelzabbau und sorgt gleichzeitig dafür, dass dieser härter und widerstandsfähiger wird.

Zusätzlich verwende ich Listerine Total Care * (welches mir für den Beitrag kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde, aber schon seit über einem Jahr zur täglichen Zahnpflege gehört). Es hat eine 6-fach Wirkung: 1) Es bekämpft mit ätherischen Ölen wirksam schädliche Bakterien auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt: zwischen den Zähnen, am Zahnfleisch und auf der Zunge. 2) Es reduziert Zahnbelag. 3) Es erhält das Zahnfleisch gesund. 4) Es stärkt die Zähne durch Fluorid gegen Karies. 5) Es hemmt mit seiner Zinkformel die Neubildung von Zahnstein und hilft so das natürliche Weiß der Zähne zu erhalten. 6) Es sorgt zudem für einen langanhaltend frischen Atem. Ich habe schon viele andere Mundspülungen probiert, auch andere Produkte von Listerine. Aber keins konnte mich so überzeugen wie das Total Care. Es ist ziemlich scharf, aber auszuhalten und der Mund fühlt sich nach der Anwendung frisch und sauber an.

Weiterhin gehört Zahnseide dazu. Da wechsle ich oft hin und her. Im Augenblick benutze ich die Sensitive Floss Seide von Dontodent aus dem dm und finde sie mit ihrer leichten Minznote angenehm. Außerdem hat sie aufquellende Fasern, wodurch die Anwendung meiner Meinung nach noch sanfter wird.

Als Zahnbürste benutze ich eine Oral-B elektrische Zahnbürste. Für’s Foto musste meine Reisezahnbürste herhalten, weil es einfach hübscher aussieht. Es handelt sich dabei um die Dontodent Intensive Clean Bürste * von dm. Da sind die Borsten besonders gebündelt angeordnet, was für eine intensivere Reinigung sorgen soll.

Wie putzt ihr eure Zähne? Was sind eure Produkte der täglichen Zahnpflege? Wechselt ihr häufig oder habt ihr wie ich feste Produkte, die ihr stet nachkauft?

socke

* Das gekennzeichnete Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.

Sonntag, 1. Juni 2014

Nachgeschminkt im Juni | Sultry Purple Smokey Eye

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte gern (auf den letzten Drücker) bei der Nachgeschminkt-Aktion von Kat und Shelynx teilnehmen, weil der nachzuschminkende Look dieses Mal so fantastisch ist. Bei lila Lidschatten hat man mich fast immer an der Angel. :D Vorlage für das Augen Make Up für den Juni ist das Sultry Purple Smokey Eye von Maya Mia.

IMG_9198

IMG_9194 IMG_9216

IMG_9265

IMG_9241 IMG_9233

Mein Look ist keine 1:1 Umsetzung. Er ist kantiger, die Farben sind anders – aber ich mag das AMU sehr. Die Wimpern haben lila und blaue Akzente, was ich sehr passend fand. (Es sind 1 Euro Wimpern, die ich mal irgendwo gekauft habe, gibt keine Verpackung mehr.)

IMG_9277

Benutzte Produkte:

Rival de Loop Young | Eyeshadow Base
Zoeva | Graphic Eyes | Nyx
Accessorize | Baked Duo Eyeshadows | 14 Venus
Sleek | Mineral Based Eyeshadow Palette | 658 Oh So Special
Zoeva | Cream Eye Liner | Black Lace
Make Up Store | Volume Mascara

Habt ihr bei der aktuellen Nachgeschminkt Runde mitgemacht? Wie findet ihr den Look? Mögt ihr lila Lidschatten?

socke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...